Großwarasdorf

Erstellt am 20. Mai 2017, 05:34

von BVZ Redaktion

Marecek in der Großwarasdorfer KUGA. Wenn Schauspieler Heinz Marecek einmal drehfrei hat, kommt er natürlich auch in die KUGA nach Großwarasdorf.

Zu Gast in der KUGA: Heinz Marecek mit seinem aktuellen Programm „Das ist ein Theater!“.  |  Lukas Beck

Die großartige Atmosphäre der KUGA in Großwarasdorf begleitet Heinz Marecek schon seit fast 20 Jahren. „Erwin Steinhauer und ich haben hier unseren gemeinsamen Abend ‚Was lachen Sie‘ gespielt. Später habe ich diesen Abend mit dem unvergessenen Karlheinz Hackl dort gespielt“, schildert Marecek.

Marecek hatte bereits zahlreiche Film- und TV-Rollen, wie zum Beispiel in „Der Bockerer“, „Schwejk“ oder „Die liebe Familie“. Aktuell sehen ihn seine Fans in den TV-Serien „SOKO Kitzbühel“ und „Die Bergretter“. Am 20. Mai (20 Uhr) ist Marecek mit seinem Programm „Das ist ein Theater!“ zu Gast in der KUGA.

Die Besucher erwartet ein heiterer Abend rund um das Theater sowie Begegnungen auf und hinter der Bühne. Nach der Vorstellung wird der Schauspieler am Büchertisch signieren, mit den Besuchern plaudern und selbstverständlich auch Autogramme geben.

Auf die Frage, ob Bühnenauftritte eine willkommene Abwechslung zu den Dreharbeiten sind, antwortete er: „Natürlich tut es gut, zwischendurch wiederum in der Manege zu stehen. Ich habe das große Glück, dass ich meinen Beruf liebe und mich auf die Arbeit freue.“ Seine liebste Rolle in den vergangenen Jahren war Willy Loman in „Tod eines Handlungsreisenden“ am Volkstheater Wien.