Oberpullendorf

Erstellt am 20. März 2017, 09:28

von Michaela Grabner

Feuerwehrübung auf neuer Straße. Heuer im Sommer soll die B61a für den Verkehr freigegeben werden.

Das Bezirksfeuerwehrkommando hatte daher alle Feuerwehren, die entlang dieser neuen Straße liegen, vor deren offiziellen Eröffnung zu einer Übung eingeladen, um die Besonderheiten dieser neuen Straße zu beüben und so bestens auf künftige Einsätze vorbereitet zu sein. 110 Feuerwehrleute aus den Feuerwehrabschnitten drei und vier, das Rote Kreuz und die Polizei standen gemeinsam im Übungseinsatz. Auch Bezirkshauptmann Klaus Trummer machte sich vor Ort ein Bild.