Erstellt am 09. Juni 2011, 10:46

Bei Sprung über Lattenzaun schwer verletzt. Ein 43-jähriger Mann ist am Mittwoch Abend beim Überspringen eines Lattenzauns in Oberpetersdorf hängen geblieben und schwer verletzt worden.

NOEN
Der Burgenländer ist laut Polizei mit dem Brustkorb auf einen Holzpfeiler gestürzt. Er wurde nach der Erstversorgung mit dem Notarzthubschrauber in das Krankenhaus Eisenstadt gebracht, berichtete die Sicherheitsdirektion Burgenland.