Erstellt am 14. März 2014, 13:40

Bei Waldarbeiten schwer verletzt. Ein 52-jähriger Deutschkreutzer verletzte sich am Freitagmorgen bei Schlägerungsarbeiten im Urbarialwald Girm in der Gemeinde Deutschkreutz (Bezirk Oberpullendorf) schwer.

 |  NOEN, BilderBox
Bei den Arbeiten mit seinem 28-jährigen Sohn schnellte ein unter Spannung stehender Ast gegen den Kopfbereich des 52-Jährigen und verletzte ihn im Bereich des Unterkiefers.

Der Mann trug einen Unterkiefer-Bruch davon und erlitt ein Schädel-Hirn-Trauma; der intervenierende Notarzt brachte den Schwerverletzten in das Krankenhaus, wo er stationär aufgenommen wurde.