Erstellt am 18. September 2013, 15:27

Betonmischer stürzte in ein Feld - Ein Verletzter. Ein Lkw-Fahrer ist Mittwoch früh bei einem Verkehrsunfall im Bezirk Oberpullendorf verletzt worden.

 |  NOEN, zVg
Das Betonmischfahrzeug, mit dem der Mann unterwegs war, kam laut Polizei gegen 7.00 Uhr auf der Landesstraße (L341) zwischen Nebersdorf und Kroatisch Geresdorf von der Fahrbahn ab. Der Laster fuhr rechts über die Böschung und stürzte daraufhin seitlich in ein Feld.

Die Feuerwehren von Oberpullendorf und Nebersdorf wurden alarmiert, weil es zunächst geheißen hatte, dass der Lenker im Fahrzeug eingeklemmt war. Beim Eintreffen der Helfer war der Mann bereits aus der Fahrerkabine befreit und wurde von Roten Kreuz versorgt. Ein Notarztwagen brachte den Verletzten ins Spital nach Oberpullendorf. Der Betonmischer wurde von einer Privatfirma geborgen.