Erstellt am 13. April 2016, 08:45

von NÖN Redaktion

Diebe auf zwei Sportplätzen. Von Mittwoch auf Donnerstag wurde in die Kantinen in Kaisersdorf und Unterrabnitz eingebrochen.

Einbrüche: Zwei Sportplatzkantinen waren Ziel unbekannter Täter.  |  NOEN, Shutterstock-PCHT

Bislang unbekannte Täter gelangten durch Aufbrechen eines Fensters an der Rückseite in die Sportplatzkantine des ASKÖ Kaisersdorf. Der Einbruch wurde durch Bürgermeister Erwin Muschitz festgestellt und von ihm zur Anzeige gebracht.

Elektrogeräte, wie ein Radio, ein Fernseher und Navigationsgeräte im Gesamtwert von 1.500 Euro konnten die Täter stehlen. Die Spuren wurden durch den Kriminaldienst sichergestellt. Der exakt entstandene Schaden kann erst nach Abschluss der Spurensicherung festgestellt werden.

Weiters schlugen in Unterrabnitz unbekannte Täter die Verglasung der Sportplatzkantine ein und gelangten so in das Objekt. Aus der Kantine stahlen die Täter einen Fernseher im Wert von 1.000 Euro. Die Ersterhebungen wurden von den Beamten der Polizeiinspektion Lockenhaus durchgeführt.

Es wurden Schuhabdruckspuren und DNA-Spuren gesichert. Ob ein Zusammenhang zwischen den beiden Einbrüchen besteht, kann die Polizei erst nach Ende der Ermittlungen sagen.