Erstellt am 02. März 2016, 10:47

von Michaela Grabner

Buch über "süße Kleine". Am 29. Februar erscheint das bereits zweite Buch des Oberpullendorfer Konditormeisters Christian Kaplan. BAD TATZANNSDORF

 |  NOEN

Waren es in seinem ersten Buch Burschenfänger und Damenküsse, so sind diesmal kleine Köstlichkeiten wie Chai-Macarons, Eierlikörkuchen, Minz-Panna-Cotta, Uhudlertrüffeln oder Rotwein-Creme-brulée die „Hauptdarsteller“ im neuen Buch von Konditormeister Christian Kaplan. Der Oberpullendorfer, der in Bad Tattzmannsdorf seinen eigenen Konditoreibetrieb „Kaplan am Kurpark“ betreibt und namhafte Kunden wie Meinl am Graben oder Radatz beliefert, veröffentlicht nach seinem Buch „Hochzeitsbäckerei“ am 29. Februar sein zweites Werk, das unter dem Titel „klein&süß“ steht.

70 kleine Köstlichkeiten

Darin findet man die Rezepte für 70 kleine Köstlichkeiten – von Törtchen, über Kuchen im Glas und Petit Fours bis hin zu Pralinen und kleinen Gugelhupfen. „Es geht um Desserts, die man Stück für Stück machen kann. Die Rezepte eignen sich für den Singlehaushalt ebenso wie als Mitbringsel“, verrät Christian Kaplan. Zu seinen Rezepten gibt es im Buch zahlreiche Bilder der Fotografin Nicole Heiling, ebenfalls eine Oberpullendorferin.

Von der Idee, sich mit einem neuen Backbuch auseinanderzusetzen, war Kaplan sofort angetan. „Auch wenn es nicht immer einfach war, mir die Zeit dafür zu nehmen. Aber jetzt bin ich sehr froh und stolz, dass ich das fertige Buch in Händen halten kann“, so Kaplan.

Ihm gefiel die Idee von den „kleinen Stücken und Portionen“ sofort, da kleine Häppchen nicht nur perfekt für den eigenen Verzehr sind, sondern auch als selbst gemachtes Geschenk.

Buchpräsentation in Planung

„Das Backen ist meine Leidenschaft, mein Leben. Es beherrscht meine Gedanken, es bündelt meine Energie. Einer meiner ersten Gedanken am Morgen und einer meiner letzten am Abend drehen sich darum. Ich möchte immer kreativ arbeiten. Und auch für das Zusammenstellen eines solchen Buches muss man kreativ sein“, schreibt Kaplan im Vorwort zu seinem zweiten Buch. Und weiter:

„Falls auch Sie einen ähnlichen Zugang haben, ist es mir eine Ehre, wenn Sie durch dieses Buch ein wenig in meine Welt, in die Welt der Zuckerbäcker, eintauchen können und, wer weiß, schlussendlich voll und ganz der Leidenschaft des Backens verfallen. Selbst wenn da und dort Pannen geschehen, etwas, das Sie nachbackten, nicht gelang – was jedem einmal passiert – nehmen Sie sich doch Folgendes zum Leitsatz: ‚Konditoren sind die besseren Komponisten.‘ (W. A. Mozart) Vielleicht können Sie dann mit der entsprechenden Flexibilität und mit einem Lächeln im Gesicht weitermachen – und es wieder versuchen.“

Neuerscheinung: Eine Buchpräsentation von Christian Kaplans neuen Buch in Oberpullendorf ist bereits in Planung, der genaue Termin wird noch bekannt gegeben. Pichler Verlag/Grabner