Erstellt am 15. Dezember 2010, 00:00

Bungalows für 50 plus. PROJEKT / 50 bis 70 Quadratmeter große Bungalows sollen laut Bürgermeister Kölly neben dem Caritas-Sozialzentrum enstehen.

VON KIM ROZNYAK

DEUTSCHKREUTZ / Am Grundstück neben dem Caritas-Sozialzentrum Haus Lisa in Deutschkreutz sollen weitere Wohnmöglichkeiten entstehen.

Wohnmöglichkeiten für  Generation 50 plus

Angedacht sind laut Bürgermeister Manfred Kölly Bungalows in den Größen 50, 60 oder 70 Quadratmeter. Diese Wohnmöglichkeiten würden Platz für einen oder zwei Bewohner bieten. Sie sollen der Generation 50 Jahre plus dienen. „Das Konzept wurde schon in die Planung gegeben und es interessieren sich bereits einige Betreiber, solche Bungalows neben dem Haus Lisa zu errichten. Die Gemeinde hat den Grund bereits angekauft“, erklärte Bürgermeister Manfred Kölly.

Kompetente Pflege in  gleich nebenan

Für die zukünftigen Bewohner der Bungalows bestehe dann auch die Möglichkeit, das Haus Lisa nach Bedarf zu nützen. Auch die Nahversorgung ist gewährleistet, da das Caritas-Sozialzentrum einen „Einladen“ hat, welcher jeden Freitag geöffnet hat. Dort wird ein großes Sortiment an den verschiedensten Nahrungsmitteln angeboten. „Falls die Bewohner Pflegehilfe in Anspruch nehmen wollen, können sie diese gleich im Haus Lisa erhalten“, so Bürgermeister Manfred Kölly.

Bereits im kommenden Jänner soll das Bungalow-Projekt ausgereift werden.