Erstellt am 17. Mai 2016, 11:13

Buntes Konzert. Am Pfingstmontag lud der Kirchenchor Lackenbach mit Chorleiterin Bernadette Friedl zum Frühlingskonzert in die Pfarrkirche.

 |  NOEN, Joseph Estl
Unter dem Motto "Farbenfroh" dem Frühling und dem Programm angepasst, wurden heimatliche Stücke wie "Hoamatgfühl" von den Seern aber auch internationale Dauerbrenner, sogenannte "Evergreens" wie zum Beispiel "Hey Jude" von den Beatles gesungen.

Musikalische Unterstützung gab es traditionell von der Jugendmusik Lackenbach unter der Leitung von Marco Horvath. Durch das Programm führte Chormitglied Eva-Maria Bauer. Für 40 Jahre Tätigkeit als Kantorin und im Chor wurde die Horitschonerin Bernadette Friedl mit viel Applaus und einem Blumenstrauß gewürdigt. "Sie ist aus Lackenbach nicht mehr wegzudenken", so Bauer.



Auch Duette mit ihrem Sohn Johannes standen wieder auf dem Programm. Als besonderes Zuckerl sang auch Enkelin Hannah ein Duett mit Oma Bernadette.

Unter tosendem Applaus des zahlreich erschienenen Publikum wurde das Konzert von beiden Ensembles gemeinsam beendet.

Der Erlös kommt der Pfarre in Form von Blumenschmuck zu Gute.