Erstellt am 18. Mai 2015, 21:24

Coffeeshock Company brachte KUGA zum Beben. Vollgas gaben die sechs Jungs der Coffeeshock Company bei ihrer CD Release Party in der KUGA in Großwarasdorf.

 |  NOEN, Kim Roznyak / Joseph Estl
Ihr neues Album „Psychoaktiv“ mit Gastauftritten von Georgij Makazaria (Russkaja), Stermann & Grisseman oder Dubioza Kolektiv ist ab sofort bei den Bandmitgliedern, Amazon bzw. Itunes oder als Free Download auf ihrer Homepage www.coffeeshockcompany.com erhältlich. Vorgruppen der sechs Burgenlandkroaten waren die bekannten Bands aus dem Bezirk „Snoir“, „Hardram“ und „Turbokrowodn“.

Mit neuen Liedern wie „Teufelsflow“, „Basstastisch“ oder „Radioaktiv“ überzeugten die Jungs der Coffeeshock Company ihre Fans, aber auch Klassiker wie „House on Fire“ oder „Herzlich willkommen“ durften beim Konzert nicht fehlen. Anschließend gab es eine Aftershow-Party im KUGA-Beisl, wo bis in die Morgenstunden gefeiert wurde.