Erstellt am 08. Dezember 2013, 18:46

Christbaum in Oberpullendorf gestohlen. Besonders dreiste Diebe waren in der Nacht auf Freitag in Oberpullendorf unterwegs.

Unbekannte Täter stahlen einen auf dem Adventmarkt aufgestellten, ca. 2,5 m hohen, geschmückten Christbaum.

Ein daneben stehendes, als Weihnachtsdekoration gedachtes Reh aus Fibergals nahmen sie ebenfalls mit und flüchteten ohne Spuren zu hinterlassen. Die Fahndung wurde eingeleitet und verlief bis dato negativ.