Deutschkreutz

Erstellt am 31. August 2016, 11:13

von Linda Graf

„Hole-in-One“ für Präsident. In den Deutschkreutzer Weinbergen fand am Samstag das fünfte Cross Country Golfturnier statt.

Gestartet wurde am Freitagabend mit der Come Together Party in der Vinatriums-Gebietsvinothek. Am nächsten Tag in den Vormittagsstunden wurde mit dem Golfturnier begonnen. Dabei waren 18 Abschlagplätze vorbereitet, bei denen die Winzer ihre Weine ausschenkten und die Golfer ihre Bälle schlagen konnten.

Playersparty im Weingut

Im Anschluss an das Turnier wurde im Weingut Kirnbauer die Playersparty veranstaltet, bei der Weingut-Geschäftsführer Markus Kirnbauer mit Golfclub-Präsidenten Markus Wieder die Preisverleihung durchführte.

Das Phänomen „Hole-in-One“ wurde bei dem Turnier von zwei Männern geschafft, einmal von Präsident Markus Wieder. Weiteres gab es eine Tombola mit Preisen im Gesamtwert von über 10.000 Euro. Dabei wurden zum Beispiel Übernachtungen in den Hotels Balance Resort Stegersbach, Kaiserhof Kitzbühel und der Blauen Gans in Weiden verlost.

Auch eine Übernachtung mit Halbpension beim Skiopening in Obertauern wurde vergeben. Der Hauptpreis war ein Skitag inklusive Skipass mit dem Starskifahrer Stefan Eberharter.