Erstellt am 17. November 2010, 00:00

Die Feuerwehr „vererbt“. FÜHRUNGSWECHSEL / Jürgen Baumgartner löst seinen Vater Rudolf als Feuerwehrkommandant in Salmannsdorf ab.

Übergabe: Jürgen Baumgartner (2.v.l.) tritt in die Fußstapfen seines Vaters Rudolf (2.v.r.). Mit am Bild Abschnittskommandant Kurt Kappel (l.) und Kommandant-Stellvertreter Johann Hauser.ZVG  |  NOEN
x  |  NOEN

SALMANSDORF / Der Feuerwehrhausumbau, die Anschaffung einer Tragkraftspritze, der Ankauf eines Kleinlöschfahrzeugs und die Durchführung des Bezirksfeuerwehrwandertages - all das ist unter dem Kommando von Rudolf Baumgartner als Ortsfeuerwehrkommandant von Salmannsdorf geschehen. Mit Jahresende wird er nun seine Funktion nach 25 Jahren Führungstätigkeit in jüngere Hände legen, und zwar in die seines Sohnes. Denn vor wenigen Tagen hat die Feuerwehr Jürgen Baumgartner zum neuen Kommandanten gewählt. Sein offizieller Dienstantritt ist der 1. Jänner 2011.

Die Feuerwehrkameraden nahmen die Neuwahl zum Anlass, sich bei Rudolf Baumgartner für sein intensives Engagement und seinen persönlichen Einsatz zu danken, ohne die viele Vorhaben nicht in dieser Form zu realisieren gewesen wären.