Erstellt am 27. Dezember 2010, 10:03

Diebe kannten Zahlencode für Tresor - 1.500 Euro Beute. Unbekannte nutzten Weihnachtsfeiertage für Coup in Gasthaus im Bezirk Oberpullendorf.

 |  NOEN, www.BilderBox.com (www.BilderBox.com)
Unbekannte haben die Weihnachtsfeiertage für einen Coup in Deutschkreutz (Bezirk Oberpullendorf) genutzt. Mit dem richtigen Zahlencode für einen Wandtresor in einem Gasthaus haben die Täter in der Nacht auf den Stefanitag etwa 1.500 Euro erbeutet. Das berichtete die Sicherheitsdirektion Burgenland heute, Montag.

Wie sie sich Zutritt zu dem Gebäude verschafft haben, sei derzeit noch Gegenstand der Ermittlungen, hieß es von der Polizei. Unbekannt sei derzeit auch noch, woher die Täter die richtige Zahlenkombination für den Tresor kannten.