Erstellt am 29. Oktober 2012, 18:24

Einbrecher transportierten im Burgenland Zugmaschinen ab. Einen Schaden von rund 220.000 Euro haben vorerst unbekannte Einbrecher am vergangenen Wochenende in einer Baumschule zur Aufzucht von Waldbäumen zwischen Pilgersdorf und Steinbach im Burgenland angerichtet.

 |  NOEN
Sie brachen nach dem Aufzwängen eines Sperrbügels am Eingangstor in eine Lagerhalle ein, verluden drei dort abgestellte Zugmaschinen und diverses Werkzeug auf zwei firmeneigene Lastkraftwagen und fuhren davon, berichtete die Landespolizeidirektion am Montag. Von den Tätern fehlte zunächst jede Spur.