Erstellt am 07. September 2015, 21:59

Einschleichdiebstahl in Lackendorf. Ein bisher unbekannter Mann dürfte am Montag einen Einschleichdiebstahl in Lackendorf, Bezirk Oberpullendorf, begangen haben. Die sofort eingeleitete Fahndung verlief negativ.

 |  NOEN, APA (Symbolbild)

Der 40-jährige Lenker eines in Ungarn zugelassenen PKWs fuhr gegen 11:10 Uhr zu einer landwirtschaftlichen Halle in Lackendorf. Dort ließ er den Beifahrer aus dem Wagen steigen. Dieser öffnete das Schiebetor und ging in die Halle. Der PKW-Lenker fuhr weiter, wendete das Fahrzeug, kam zu dem Lagerraum zurück und hielt an.

Zwischenzeitlich hatte der Beifahrer aus der Halle eine Motorsäge, einen Winkelschleifer sowie eine Bohrmaschine im Wert von ca. 1.600 Euro gestohlen. Er gab das Diebesgut in den Kofferraum des PKWs, und beide ergriffen die Flucht. Dabei wurden sie von einem Zeugen beobachtet, der sich das Kennzeichen des Fahrzeuges notierte.