Erstellt am 31. Oktober 2013, 09:21

Erneut Betrug in Postpartnerfiliale. Nach den zuletzt im Burgenland bekannt gewordenenen Fällen kam es diese Woche zu einem weiteren Betrugsfall, diesmal in Deutschkreutz im Bezirk Oberpullendorf.

Ein derzeit unbekannter Täter gab sich telefonisch gegenüber eines Angestellten einer Postpartnerfiliale in Deutschkreutz als Herr Fischer aus und er sei beauftragt ein Software-Update durchzuführen. Für dieses Update benötigte er mehrere Codes der Paysafecard.

Dem Täter gelang es dem Angestellten zwölf Paysafe-Codes zu entlocken. Der entstandene Schaden beläuft sich im niedrigen vierstelligen Eurobereich. Ermittlungen sind im Gange.

Schon zuletzt ( ) hatte es ähnliche Betrugsfälle in unserem Bundesland gegeben.