Erstellt am 11. Februar 2015, 13:48

Neckenmarkter Fahnenschwinger in päpstlicher Misson. Gestern Dienstag noch fleißig im Hotel geprobt, war es heute, am Mittwoch Vormittag, für die Neckenmarkter Fahnenschwinger soweit.

 |  NOEN, Kim Roznyak
Auf dem Petersplatz in Rom schwangen sie für Papst Franziskus zu Klängen der Fahnenschwinger Blasmusikkapelle ihre Fahne, zur sichtbaren Freude des Pontifex.

„Ich danke Euch für den farbenfrohen Gruß“, ließ Franzikus die Fahnenschwinger wissen. BVZ-Redakteurin Kim Roznyak mischte sich unter die Menge und hielt einige Momente am Petersplatz fest.



Nach der Audienz gab es ein Fotoshooting mit dem heiligen Vater höchstpersönlich. Eine Erinnerung, die ganz Neckenmarkt nicht vergessen wird.

Mehr zum Thema: