Erstellt am 09. Juni 2015, 13:34

Fahnenschwinger pflegten Brauchtum. Am Samstag stellte die Neckenmarkter Burschenschaft den traditionellen Burschenbaum am Schwanaplatz auf – dieser war 34 Meter hoch.

 |  NOEN, Kim Roznyak
Der Sonntag ein ganz besonderer Tag, denn das Fahnenschwingen stand am Programm. Zahlreiche Gäste folgten der Einladung der Gemeinde am Schwanaplatz und sahen Fähnrich Patrik Wieder beim Fahnenschwingen zu. Nach dem Programm wurde im Gasthaus zur Traube weiter gefeiert.