Erstellt am 16. März 2016, 05:24

von NÖN Redaktion

Fan-Sticker von Juvina-Kickern. Der FC Juvina Deutschkreutz, die Wehren Deutschkreutz und Girm sowie der Tennisverein Deutschkreutz sollen in Form eines Stickeralbums präsentiert werden.

 |  NOEN, zVg
Das Panini-Stickeralbum für die Europameisterschaft mit Fußball-Größen wie David Alaba, Manuel Neueroder Christiano Ronaldo wird heuer nicht das einzige Sammelalbum in Deutschkreutz sein. Denn ab Mai können auch die Deutschkreutzer Fußballspieler gesammelt und in ein eigenes Album eingeklebt werden.

„Angefangen von der U7 bis zur Kampfmannschaft wird es alle Spieler zum Einkleben geben. Natürlich wird es auch ein Mannschaftsfoto geben und der Verein bekommt eine Seite, um sich zu präsentieren“, schildert Christian Reumann, Obmann des FC Juvina Deutschkreutz.

Neben dem Sportverein sollen auch die Mitglieder der Feuerwehren Deutschkreutz und Girm sowie des Tennisvereins im selben Heft zu sammeln sein.

Ab Mai oder Juni soll es Stickeralben geben

Initiator und Sponsor des Projektes ist Hannes Supper vom Spar-Markt in Deutschkreutz. „Die Fotos für die Sticker werden in den nächsten Wochen gemacht. Entweder ab Mai oder Juni soll es die Stickeralben und Sticker von Sportverein, Feuerwehren und Tennisverein bei uns im Spar-Markt zu kaufen geben“, so Supper.

Zwei Spar-Markt-Kollegen von Supper setzten so ein Projekt in Niederösterreich durch und er war sofort davon begeistert. „Mit diesem Stickeralbum können wir drei Deutschkreutzer Vereine präsentieren“, so Supper.