Erstellt am 24. November 2010, 11:09

Florianis stellten die Weichen. JAHRESTAGUNG / In Oberpullendorf trafen sich am Sonntag 212 Feuerwehroffiziere. Das Jahr 2011 wurde unter das Motto „Europäisches Jahr des Ehrenamtes“ gestellt.

 |  NOEN
x  |  NOEN

OBERPULLENDORF / „Mehr als 100 Millionen Menschen engagieren sich bereits europaweit ehrenamtlich, daher hat die EU das Jahr 2011 zum europäischen Jahr des Ehrenamtes ernannt“, so Bezirksfeuerwehrkommandant Rudi Ferscha bei der Herbsthauptdienstbesprechung der Feuerwehren des Bezirkes. Im Oberpullendorfer Rathaussaal stellten die Offiziere der 63 Ortsfeuerwehren die Weichen, und dabei sollen im nächsten Jahr auch Aktivitäten rund um dieses Jahr der Freiwilligkeit erfolgen, wie etwa ein Tag der offenen Tür im Landesfeuerwehrkommando. Bezirkshauptmann Klaus Trummer unterstrich die Wichtigkeit jeder einzelnen Ortsfeuerwehr im Bezirk, „auf keine könne verzichtet werden“, und auch Landesfeuerwehrkommandant Alois Kögl sowie Bürgermeister Rudolf Geißler und Bezirkspolizeikommandantstellvertreter Werner Omischl dankten für das tolle Engagement der Freiwilligen Feuerwehrleute.

Dank an Florianis: Bezirksfeuerwehrkommandant Rudolf Ferscha bei der diesjährigen Herbsthauptdienstbesprechung im Rathaussaal Oberpullendorf.

SCHUMANN