Oberpullendorf

Erstellt am 11. Januar 2017, 10:45

von Michaela Grabner

Finissage zu Rabnitztaler Malerwochen. Traditionell findet die Finissage der Rabnitztaler Malerwochen in der Bezirkshauptmannschaft Oberpullendorf statt.

Da die zwölf teilnehmenden Künstler diesmal auch eingeladen wurden, in Südkorea auszustellen, „rutschte“ die Abschlussveranstaltung der Malerwochen 2016 ins Jahr 2017. „Wir wollten die Tradition aber nicht abreißen lassen“, so Bezirkshauptmann Klaus Trummer.

Bis Mitte Feber kann die Ausstellung von Montag bis Donnerstag jeweils von 8 bis 16 Uhr sowie Freitag von 8 bis 13 Uhr besichtigt werden.  „Es sind Bilder, die auf einen zugehen und in die man hineingehen kann“, so Harro Pirch, der Begründer der Rabnitztaler Malerwochen.