Erstellt am 03. August 2015, 19:48

von APA/Red

Gestohlener Klein-Lkw in Rom sichergestellt. Ein am Wochenende im Mittelburgenland gestohlener Klein-Lkw ist in Italien wieder aufgetaucht.

 |  NOEN, www.BilderBox.com

Das Fahrzeug wurde in Rom von der italienischen Polizei gestoppt. Die mutmaßlichen Täter wurden festgenommen, teilte die Landespolizeidirektion BurgenlandMontagabend mit. Auch gestohlene Maschinen und Werkzeug im Wert von insgesamt rund 35.000 Euro wurden sichergestellt.

Die Diebe hatten das Fahrzeug samt einem kompletten Werkzeugsatz von einem Firmengelände in Kobersdorf (Bezirk Oberpullendorf) mitgehen lassen. Auch aus drei anderen Firmen-Lkw stahlen sie Werkzeug und Maschinen. Der Bestohlene bezifferte den Gesamtschaden laut Landespolizeidirektion mit rund 60.000 Euro.