Erstellt am 06. Februar 2013, 10:30

Gesuchter Mann beim Stehlen erwischt - Festnahme. Für einen 29-jährigen mutmaßlichen Ladendieb haben Dienstagnachmittag in Deutschkreutz (Bezirk Oberpullendorf) die Handschellen geklickt.

 |  NOEN
Der Mann soll bereits mehrfach in seiner Heimat Ungarn und auch in Österreich stehlen gegangen sein. Dieses Mal habe er Spirituosen im Wert von 65 Euro mitgehen lassen, teilte die Landespolizeidirektion Burgenland heute, Mittwoch, mit. Für den Mann war bereits eine Aufenthaltsermittlung des Bezirksgericht Mattersburg ausgeschrieben - ebenfalls wegen Diebstahls.

In einem Rucksack soll der Verdächtige seine Beute versteckt und eine Tafel Schokolade sowie zwei Getränkedosen bezahlt haben. Als ihn die Verkäuferin aufforderte, seinen Rücksack zu öffnen, meinte der 29-Jährige, er habe die Spirituosen in einem anderen Geschäft gekauft und verließ den Supermarkt. Die Angestellte verständigte die Polizei, die den Ungarn kurze Zeit später festnahm. Der Mann wurde in die Justizanstalt Eisenstadt gebracht.