Erstellt am 23. Januar 2013, 00:00

Holzstück löste Feuerwehreinsatz aus. Einsatz / Ein größeres Holzstück löste mit seiner Reibung Rauch in der Fernwärme aus – ein Brand entstand jedoch nicht.

 |  NOEN

NECKENMARKT / Die Freiwillige Feuerwehr Neckenmarkt musste vergangene Woche zu einem Einsatz in der Fernwärme ausrücken.

In der Fernwärme transportiert eine „Schnecke“ das Holz in den Ofen. Ein größeres Holzstück blieb in dieser „Schnecke“ stecken. Durch die Reibung entstand Rauch und deswegen wurde die Feuerwehr Neckenmarkt alarmiert.

Es bestand jedoch keine Gefahr, dass es zu einem Brand käme. Nachdem das Holzstück entfernt wurde, war der Rauch auch weg.

Rauch in der Fernwärme: Die Freiwillige Feuerwehr Neckenmarkt rückte zum Heizwerk aus.