Erstellt am 18. Februar 2015, 05:15

von NÖN Redaktion

Feuerwehr: Drei Ladys im Kommando. Die Positionen Verwalter, Gruppenkommandant und Sirenenbetreuer wurden im Rahmen der Jahreshauptdienstbesprechung mit Frauen besetzt.

Neue Positionen: Andrea Wessely (Sirenenbetreuerin), Michaela Wessely (Verwalterin) und Sabrina Gablik (Gruppenkommandant).  |  NOEN, Feuerwehr Horitschon

Einen gemeinsamen Rückblick auf das vergangene Jahr hielten vor Kurzem, die Kameraden der Feuerwehr Horitschon. Ortsfeuerwehrkommandant und Abschnittskommandant Markus Wessely konnte dazu Bürgermeister Peter Heger, Vizebürgermeister Emmerich Kohlmann, Feuerwehrbeirat Franz Minasch und Bezirksfeuerwehrkommandant-Stell- vertreter Christian Faymann begrüßen.

Wessely durfte drei Funktionen neu vergeben. Alle Positionen wurden mit Frauen besetzt. So wurde Michaela Wessely zur Verwalterin, Sabrina Gablik zur Gruppenkommandantin und Andrea Wessely zur Sirenenbetreuerin ernannt. Anschließend wurde über die Tätigkeiten im vergangenen Jahr berichtet. So mussten die Florianis zu 36 Einsätzen ausrücken, absolvierten 29 Lehrgänge und konnten 39 neue Leistungsabzeichen erwerben. Für das heurige Jahr ist der Ankauf einer Wärmebildkamera geplant.