Erstellt am 08. April 2015, 06:25

von NÖN Redaktion

"Film ab" am 29. April. Nun ist der Termin fix: Am 29. April wird das Kino offiziell wieder eröffnen, am 30. April startet der reguläre Spielbetrieb.

Kinobetrieb startet neu: Film ab, allerdings nicht mehr mit diesem, sondern mit einem neuen digitalen Projektor, heißt es ab 30. April bei Oliver Treiber.  |  NOEN, zVg

Am 29. Dezember des Vorjahres hat die Familie Treiber mit der Kinorenovierung begonnen, am 29. April wird dieses offiziell wieder eröffnet. Zwei neue digitale Projektoren für die beiden kleinen Kinosäle wurden angeschafft und der große Saal mit einem Beamer und einer Mikrofonanlage ausgestattet. „Unser neues Konzept ist eine Mischung aus Live-Kulturveranstaltungen im großen Saal wie Lesungen, Konzerte, Kabaretts, Vorträge etc., und Filmvorführungen in den beiden kleinen Kinosälen“, so die Familie Treiber.

Am 29. April wird nach der offiziellen Eröffnungsfeier mit Vertretern aus Politik und Kultur ab 13 Uhr eine Gratis-DVD-Show mit eigenen Filmen von Jutta und Joe Treiber sowie für Kinder vom Kindermusical „Forfel, Ach und Krokodeil“ gezeigt. Interessierte können die neuen Projektionsräume und Säle besichtigten, wo Trailershows geboten werden. Ein Ein- und Ausstieg beim Gratis-Schnupper-Programm ist jederzeit möglich.

Am 30. April startet der reguläre Spielbetrieb, der künftig von Donnerstag bis Sonntag laufen wird. Zu sehen sein werden die Filme „Best Exotic Merigold Hotel II“, „Still Alice“, „Birdman“, „Das ewige Leben“ sowie die Kinderfilme „Home“ (3D) und „Shaun, das Schaf“. Und auch von Donnerstag bis Sonntag läuft ab 14.30 Uhr die Gratis-DVD-Show im Kultursaal.