Erstellt am 30. Mai 2012, 09:10

Kleinkind bei Verkehrsunfall im Burgenland verletzt. Ein einjähriges Mädchen ist Dienstagabend bei einem Verkehrsunfall in Klostermarienberg (Bezirk Oberpullendorf) verletzt worden.

 |  NOEN, www.BilderBox.com
Zwei Autos krachten auf einem Güterweg in einer unübersichtlichen Kurve zusammen. Die beiden Lenker, ein 18-Jähriger und eine 27-Jährige aus dem Ort, sowie ein weiteres Kleinkind blieben unverletzt. Das Mädchen wurde mit der Rettung ins Spital nach Oberpullendorf gebracht.