Erstellt am 15. Januar 2014, 08:30

von Dieter Dank

Die Qualität wird immer besser. Dieter Dank über eine neuerliche Aufwertung der 2. Klasse Mitte.

So ausgeglichen und qualitativ hoch angesiedelt war schon lange keine Fußball-Punktejagd mehr. Denn mit dem Engagement des Ex-Internationalen Csaba Somfalvi in Unterrabnitz hebt sich das Niveau der Klasse erneut.

Trotz seiner bereits 41 Lenzen wird der Mittelfeldallrounder – sollte er die Lust zum Kicken verspüren – eine echte Bereicherung für die Weghofer-Truppe und für die Klasse sein. Bereits zu Weihnachten gab Dörfl die Verpflichtung des ehemaligen Regionalliga Kickers Michael Stifter der Öffentlichkeit bekannt.

Dieser trifft nun auf seinen guten Bekannten Jochen Schütz, ehemaliger Oberpullendorf-Kapitän, der schon seit Beginn der Punktejagd beim Herbstmeister aus Unterfrauenhaid kickt. Mit Julian Halder hat die Pummer-Elf zudem einen brillanten Torjäger in den Reihen, der bereits an der Lynn University in den USA für Furore sorgte.

Natürlich darf man auch die bereits in höheren Ligen spielenden Akteure, wie unter anderem Minihofs Spielercoach Daniel Pratl, Unterpullendorfs Christoph Schmidt oder Lutzmannsburgs Spielertrainer Manuel Imre, nicht unerwähnt lassen. Aber auch die Legionäre wie Unterrabnitz-Bomber Balazs Vidak oder Großwarasdorfs Goalgetter Laszlo Egle begeistern die Fans, denen dieses massive Aufgebot an Klassespielern nur Recht sein kann.