Erstellt am 11. September 2013, 00:00

Die Tabelle lügt einfach nicht. Didi Heger über ein spannendes 1. Klasse-Derby zwischen Stoob und Neutal. Die bisherige Saison der 1. Klasse Mitte hatte schon einige Derbys zu bieten. Mit Markt Sankt Martin als Absteiger aus der 2. Liga Mitte und Stoob als 2.

Die bisherige Saison der 1. Klasse Mitte hatte schon einige Derbys zu bieten. Mit Markt Sankt Martin als Absteiger aus der 2. Liga Mitte und Stoob als 2. Klasse-Aufsteiger siedelten sich zwei Vereine in der 1. Klasse Mitte an, die in unmittelbarer Nähe zu Neutal, Kaisersdorf und Weppersdorf beheimatet sind. Dieser Umstand garantiert nicht nur aus geografischer Sicht spannende Derbys, denn alle fünf Kontrahenten können auf gute Truppen zurückgreifen – auch wenn Weppersdorf sein Potenzial in dieser Saison noch nicht voll ausschöpfen konnte.

Das spannendste Duell zwischen den angesprochenen fünf Vereinen steht uns an diesem Wochenende bevor. Erstens aus Rivalität aus alten Tagen und zweitens, weil sich beide Truppen im bisherigen Saisonverlauf durchaus als Spitzenmannschaften präsentierten. Der Aufsteiger steht nämlich nicht von ungefähr wieder auf Rang eins und hat überdurchschnittliches Offensivpotenzial in seinen Reihen.

Die Payer-Truppe zeigt sich ähnlich stark wie im vergangenen Herbst und hat den Kader im Sommer verbreitert. Ein Rückfall wie im Vorjahr ist nicht zu befürchten. Aber egal, wie dieses Derby am Freitag auch endet. Stoob und Neutal sind neben Wiesen, Oberpetersdorf und Kaisersdorf beide heiße Kandidaten auf die Spitzenplätze.