Erstellt am 04. April 2012, 00:00

Dörfl nun allein auf weiter Flur. Mit dem knappen 1:0-Heimerfolg gegen Kroatisch Geresdorf haben die Dörfler rund um Coach Raimund Krumai einen riesigen Schritt in Richtung Meistertitel gemacht. Im Kracher der Runde erlöste Torjäger Clemens Leidl mit dem spielentscheidenden Treffer seine Farben.

 |  NOEN
x  |  NOEN

Mit dem knappen 1:0-Heimerfolg gegen Kroatisch Geresdorf haben die Dörfler rund um Coach Raimund Krumai einen riesigen Schritt in Richtung Meistertitel gemacht. Im Kracher der Runde erlöste Torjäger Clemens Leidl mit dem spielentscheidenden Treffer seine Farben.Nun haben die Dörfler einen Punktepolster von sechs Zählern auf den ersten Verfolger aus Kroatisch Minihof. Diesen werden sich Keeper Christian Putz und seine Mitspieler nur mehr schwer aus der Hand nehmen lassen.

Lediglich die zuletzt stark aufspielende Ruisz-Truppe von Kroatisch Minihof wird den Leader als einziges Team noch in Bedrängnis bringen können. Die endgültige Entscheidung im Titelrennen wird es dann wohl in Runde 25 im direkten Duell geben. Kroatisch Geresdorf mit acht und Oberloisdorf mit neun Punkten Rückstand werden wohl nicht mehr um die Titelvergabe mitreden können. Äußerst spannend hingegen wird aber der Kampf um den zweiten begehrten Aufstiegsplatz werden. Hier ist sogar bis zum Tabellen-Siebenten Frankenau alles möglich, jedes Team besitzt eine reale Chance. Und das wiederum garantiert jede Menge Unterhaltung und auch Nervenkitzel.

sport.oberpullendorf@bvz.at