Erstellt am 25. Juli 2012, 08:17

Gebäude mit Mehrwert. ELISABETH TRITREMMEL über das Gemeindezentrum in Piringsdorf

 |  NOEN
x  |  NOEN

In Piringsdorf werden in den kommenden Monaten die Bauarbeiter und Baumaschinen auffahren. An der Bundesstraße entsteht das neue Gemeindezentrum, das neben der Feuerwehr auch die Jugendmusikkapelle und einen Mehrzweckraum für die Vereine des Ortes beinhalten wird (siehe Artikel Seite 23). Bei den Planungen wurde in größeren Dimensionen gedacht und nicht nur die Feuerwehr, sondern auch die anderen Vereine mit einbezogen. Zwar gab es im Vorfeld Diskussionen, die Beschlüsse im Gemeinderat wurden allerdings alle einstimmig gefasst. Damit haben die Piringsdorfer gezeigt, dass sie alle an einem Strang ziehen wollen, was den Bau betrifft. Wenn dieses positive Miteinander auch später, bei der gemeinsamen Nutzung, fortgeführt wird, haben sie auch die besten Voraussetzungen dafür geschaffen, dass das Gebäude dazu dienen wird, die Dorfgemeinschaft weiterhin zu pflegen und auch in Zukunft zu erhalten. Zwischen der Feuerwehr und den anderen Vereinen kann so unkompliziert kommuniziert und kooperiert werden. Damit kann in Piringsdorf nicht nur ein Gemeindezentrum entstehen, sondern ein Gebäude mit echtem Mehrwert.

KURZ NOTIERT

ta.zvb@lemmertirt.e