Erstellt am 08. Juni 2011, 07:50

Lernen schützt vor Jobverlust. MICHAELA TANZLER über die lernende Region Mittelburgenland.

 |  NOEN
Eines lernt man im Leben schon früh: die Weisheiten übers Lernen à la „Lernen hat noch niemandem geschadet“. Nun soll der Bezirk eine lernende Region werden. Der Verein mittelburgenland plus und Akteure aus dem Bildungsbereich haben dafür eine Strategie und Projektideen entwickelt. Ein Hauptaugenmerk liegt darauf, Angebote möglichst niederschwellig anzusetzen, damit diese von vielen angenommen werden.

Manche scheuen sich vielleicht davor, weil sie Lernen eher als anstrengend denn als lustvoll in Erinnerung haben oder vielleicht sogar, weil sie sich dumm vorkommen. Dumm wäre es aber nur, sich die vielen Chancen im Bereich der lernenden Region wegen unnötigem Kopfzerbrechen entgehen zu lassen. Denn eines ist belegbar: Je höher die Qualifikation , desto weniger muss man sich vor Arbeitslosigkeit fürchten.