Erstellt am 21. September 2011, 08:00

Nur wer ’s nützt, hat Nutzen. MICHAELA GRABNER über die Montagsakademie.

 |  NOEN
Wenn die Menschen nicht oder nur sehr schwer in die Universität kommen können, dann kommt eben die Universität zu den Menschen. Das ist das Prinzip der Montagsakademie, die im Oktober in Kooperation mit der Uni Graz gestartet wird und via Videoübertragung live Vorträge von Professoren in den Bezirk bringt. Bildung auf Universitätsniveau wird so jedermann/jederfrau vom interessierten Schüler über die sich weiterbildende Angestellte bis zum wissbegierigen Senior angeboten, denn die Vorträge sind so gestaltet, dass für deren Verständnis keine universitäre Vorbildung nötig ist.

Der Zugang zu Uni-Bildung wird auch in anderer Hinsicht erleichtert, denn es gibt weder lange Anfahrtswege noch eine Einschreibung und auch keine Studiengebühren. Was es hingegen gibt, sind neue Erkenntnisse, Sichtweisen und Argumente zu aktuellen Themen, die Erweiterung des eigenen Horizonts und Zusatzqualifikationen, die jedes Job-Profil immens aufwerten. Das Bildungs-Buffet ist eröffnet und lädt zum ungenierten Bedienen ein. Denn das beste Angebot nützt nur dann etwas, wenn es auch genutzt wird.