Erstellt am 26. März 2014, 08:28

von Dieter Dank

Titel ist weg, wer steigt noch auf?. Dieter Dank über eine Vorentscheidung in der 2. Klasse, doch die Spannung bleibt.

War das bereits das Meisterstück? Durch den neuerlichen Umfaller von Unterrabnitz und dem vollen Erfolg von Unterfrauenhaid hat die Pummer-Elf jetzt schon neun Punkte Vorsprung auf den momentan strauchelnden Meisterschafts-Konkurrenten.

Die Weghofer-Jungs haben zwar ein Spiel weniger ausgetragen, doch bei der derzeitigen Verfassung von Torjäger Balazs Vidak & Co ist ein Punktezuwachs im noch ausstehenden Match absolut kein Selbstläufer.

Auf den zweiten Rang in der Wertung hat sich nun Kroatisch Minihof angesiedelt. Mit dem dritten Sieg in Folge darf sich aber auch Großwarasdorf noch eine berechtigte Hoffnung auf den zweiten Aufstiegsplatz machen. Vier Punkte aufzuholen ist der Elf von Robert Buranich allemal zuzutrauen. Trotz des Remis im Derby gegen Rattersdorf sind auch die Mannersdorfer noch voll im Rennen mit dabei.

Als fünfter Klub rittert auch die Kovacs-Garde aus Unterpullendorf munter im Geschehen mit. Als wesentliches Handicap bei diesem Vorhaben könnten sich die verletzungsbedingten Ausfälle von Christopher Juranich und Donat Dardai herauskristallisieren. Auf jeden Fall steht uns – trotz der vorzeitigen Entscheidung im Titelkampf – weiterhin noch ein sehr spannendes Frühjahr bevor. Dem Rennen um den zweiten Aufstiegsrang in die 1. Klasse Mitte sei’s gedankt.