Erstellt am 11. Mai 2016, 09:22

von Michael Baldauf

Verspielt der Leader den Titel?. Michael Baldauf über den Kampf um den Meister in der 2. Klasse Mitte.

Nach dem vergangenen Wochenende ist der Kampf um die Krone in der 2. Klasse Mitte wieder spannend. Rattersdorf ließ den Kontrahenten aus Kroatisch Geresdorf nochmals bis auf einen Punkt herankommen. Vor einigen Wochen waren sich fast alle Experten noch einig, dass sich die Elf von Zsolt Banfalvi den Titel nicht mehr nehmen lassen würde. Die aktuelle Tabellensituation zeigt jedoch das Gegenteil.

Dabei kann der derzeitige Leader von Glück sprechen, noch an der Spitze zu stehen. Schon im Heimspiel der Vorrunde gegen Dörfl (1:1) war das Unentschieden sehr schmeichelhaft für den bereits fix geglaubten Meister. Auch in dieser Woche konnte der Meisterkandidat, wie schon in den Wochen davor, beim 3:3 auswärts gegen Schlusslicht Raiding nicht an die im Herbst gezeigten Leistungen anknüpfen.

Fakt ist: Mit der derzeitigen Form wird es für den SCR nochmal richtig schwer werden, den Titel zu gewinnen. Denn Verfolger Kroatisch Geresdorf macht das, was einen „Meister“ ausmacht. Spiele zu gewinnen, die nicht immer nur hochverdient sind, bei denen sich aber scheinbar die Effizienz durchsetzt. Und dass beim Zweiten das Potenzial für die absolute Spitze vorhanden ist, hat die Mannschaft schon oft bewiesen.