Erstellt am 23. August 2015, 13:52

von APA/Red

Unfall beim Holzschneiden. Ein 53-Jähriger hat sich Samstagnachmittag beim Holzschneiden in Lockenhaus (Bezirk Oberpullendorf) schwer verletzt.

 |  NOEN, ED Lechner

Der Wiener geriet mit dem rechten Daumen in die auslaufende Kreissäge, berichtete die Polizei Burgenland. Der Mann wurde mit einem Notarzthubschrauber ins Krankenhaus Oberwart geflogen.