Erstellt am 07. November 2016, 12:26

von Isabella Kuzmits

Feuerwehr Glashütten bestand Prüfung. 12 Mann der Feuerwehr Glashütten haben am Sonntag die Angriffsprüfung Löscheinsatz (AP-LE) der Stufe 2 absolviert.

Teil der Prüfung war die Knotenkunde, Erste Hilfe, eine Einsatzprüfung der gefährlichen Stufe, Funkwesen und eine praktische Prüfung mit Atemschutz.

„Nur vier Wehren im Bezirk Oberpullendorf haben diese Prüfung der Königsklasse absolviert. Ich bin stolz auf unsere Vorzeigefeuerwehr Glashütten und ihre Vorbildfunktion“, so Bürgermeister Christian Vlasich. Auch Bezirksfeuerwehrkommandant Martin Reidl betonte, dass es absolut wichtig für die Feuerwehr ist, ihr Handwerk und die Gerätschaft bei einem Brandeinsatz zu beherrschen.

Im Anschluss an die Prüfung wurde zu Gulasch und Würstel im Feuerwehrhaus geladen. Ab 13 Uhr sorgte Sebastian Tallian für gute Unterhaltung.