Erstellt am 31. Januar 2012, 16:47

Mit Pkw gegen Baum - 78-jähriger Wiener schwer verletzt. Ein 78-jähriger Autofahrer aus Wien und ein 27-jähriger Mann aus dem Bezirk Oberwart sind Dienstagvormittag bei Verkehrsunfällen im Burgenland schwer verletzt worden.

 |  NOEN, www.BilderBox.com (www.BilderBox.com)
Der Wiener war auf der L227 bei Unterfrauenhaid  unterwegs, als er mit dem Wagen von der Fahrbahn abkam und über die Böschung fuhr. Danach krachte das Auto gegen einen Baum, berichtete die Sicherheitsdirektion Burgenland. Der Lenker wurde mit der Rettung in das Krankenhaus Oberpullendorf gebracht.
 
Der 27-jährige Burgenländer verlor auf der B63 bei Schachendorf die Herrschaft über sein Fahrzeug. Der Wagen landete im Straßengraben und blieb nach etwa 25 Metern auf der Böschung stehen. Der verletzte Lenker wurde vom Notarzthubschrauber ins Spital nach Oberwart geflogen.