Erstellt am 18. April 2016, 18:28

von APA/Red

Mopedauto gegen Pkw - Zwei Verletzte. Beim Zusammenstoß eines Microcars mit einem Pkw im Mittelburgenland sind am Montagvormittag beide Lenker verletzt worden.

 |  NOEN, Bilderbox.com
Ein 50-jähriger Mann aus dem Bezirk Oberpullendorf wollte von Lockenhaus kommend, mit seinem Mopedauto in die B50 einbiegen. Dabei übersah er einen 52-jährigen Oberwarter, der Richtung Hochstraß unterwegs war, berichtete die Polizei.

Der 52-Jährige erlitt schwere Verletzungen und wurde mit dem Notarzthubschrauber ins Spital geflogen. Der leicht verletzte Lenker des Microcars wurde von der Feuerwehr geborgen und ebenfalls ins Krankenhaus gebracht, das er nach ambulanter Behandlung verlassen konnte. Die Feuerwehr Lockenhaus kümmerte sich um die Fahrzeugbergung und die Reinigung der Fahrbahn. Die B50 war während der Arbeiten zwei Stunden lang gesperrt.