Erstellt am 04. April 2012, 11:06

Nach Sturz in Biotop: Mädchen von Beatmungsmaschine genommen. Jenes zweijährige Mädchen, das am Freitag im elterlichen Garten im burgenländischen Bocksdorf in ein Biotop gestürzt ist, wird heute, Mittwoch, Mittag von der Beatmungsmaschine genommen

 |  NOEN, www.BilderBox.com (www.BilderBox.com)
"Danach werden wir vermutlich am Nachmittag wissen, wie es läuft bzw. wie es dem Mädchen geht", teilte Simone Pichler, Pressesprecherin des Landeskrankenhauses Graz, mit.
 
Bei dem Kind wurde am Dienstag eine Magnetresonanz-Untersuchung des Gehirns durchgeführt. Anschließend wurde das Mädchen "Schritt für Schritt" aus dem künstlichen Tiefschlaf geholt.
 
Der Vater hatte die Zweijährigen leblos im Teich entdeckt. Das Kind hatte das Haus laut Polizei unbemerkt verlassen.