Erstellt am 17. Dezember 2014, 11:48

von LPD Burgenland

Lenkerin beim Aussteigen verletzt. Der Wagen einer Pensionistin geriet ins Rollen als die Frau aussteigen wollte. Dabei wurde sie am Bein verletzt.

 |  NOEN, Einsatzdoku.at

Auf einer Privatstraße in Nebersdorf (Bezirk Oberpullendorf) hielt die 79-jährige Pensionistin am Dienstag ihren Wagen an, um die Post aus dem Postkasten zu nehmen.

Als sie auf dem leicht abschüssigen Wegstück aussteigen wollte, rollte das Auto zurück und die Frau wurde mit dem linken Bein eingeklemmt und verletzt.

Die Feuerwehr befreite die Frau, die mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Krankenhaus eingeliefert wurde.