Oberpullendorf

Erstellt am 17. August 2016, 05:08

von BVZ Redaktion

Neuer Primar für Interne Abteilung. Mit Paul Alexander Gabriel hat die Interene Abteilung nun einen neuen Primar gewonnen.

Neu in der Internen Abteilung: Primar Paul Alexander Gabriel.  |  bvz, Krankenhaus Oberpullendorf

Vor Kurzem wurde Paul Alexander Gabriel zum Primar der Internen Abteilung im Krankenhaus Oberpullendorf bestellt. Primarius Gabriel ist bereits seit 1986 Arzt in der Krages.

Seit 1994 als Oberarzt in Oberpullendorf

Der heute 56-jährige studierte an der Medizinischen Universität Wien und promovierte im Jahr 1985. Den größten Teil seiner Ausbildung absolvierte er im Krankenhaus Oberpullendorf, wo er seit 1994 als Oberarzt tätig ist. „Mit der Ernennung zum Primarius hat Gabriel eine verantwortungsvolle Position übernommen. Diese stellt zweifellos eine neue Herausforderung aber auch eine besondere persönliche Auszeichnung für die bisherigen Leistungen dar.

Ich bin überzeugt davon, dass Gabriel mit seinem schon bisher gezeigten Einsatz die Interne Abteilung erfolgreich führen wird“, so Gesundheitslandesrat Norbert Darabos. Das Leistungsangebot des Krankenhauses Oberpullendorf kommt der Funktion eines Standardkrankenhauses zu, dessen oberstes Ziel es ist, die Sicherstellung der Grundversorgung im mittleren Burgenland zu gewährleisten.

Das Haus weist ein zusätzliches Leistungsangebot durch die Bereiche der Augenheilkunde, der Gynäkologie, der Geburtshilfe und der Radiologie auf. Der derzeitige Bettenstand beläuft sich auf 147. Aktuell sind 381 MitarbeiterInnen im Krankenhaus Oberpullendorf beschäftigt.