Oberpullendorf

Erstellt am 10. August 2016, 10:29

von Linda Graf

Präsentation: Jutta Treibers Buchstaben. Mit einer Kinderbuchreihe erfüllte sich Jutta Treiber ihr literarisches Lebensziel, 50 Bücher zu veröffentlichen.

Bei der Präsentation: Autorin Jutta Treiber, Grafikerin Carola Holland, Saskia Hula, Autorin Christine Rettl, Verlagsprogrammleiterin Regina Zwerger, Verlagsleiterin Christian Drozda, Autorin Susa Hämmerle, Joe Treiber und Johanna Storm.  |  Graf

Im Kino wurde vergangenen Mittwoch die Buchreihe „Alle meine Buchstaben“ des G&G Verlags vorgestellt. Die Reihe besteht aus 24 Kinderbüchern. Jedes Buch beschäftigt sich mit einem Buchstaben und bringt Kindern den Buchstaben spielerisch mit Gedichten, Reimen und Zungenbrechern näher. „Diese Reihe ist eine schöne Sache. Ich glaube, dass sie bei Kindern und Lehrern sehr gut ankommt“, sagte Jutta Treiber.

Für dieses Projekt konnte der G&G Verlag sechs namhafte österreichische Autoren gewinnen, unter ihnen auch die Oberpullendorferin Jutta Treiber. Durch eine Auslosung wurde bestimmt, mit welchen Buchstaben sich die Autoren beschäftigen werden. Jutta Treiber zog die Buchstaben „M“, „N“, „XQY“ und „Z“.

Die Hauptcharaktere der Bücher „M“ und „N“ hat sie nach ihren Enkeln Manuel und Jana benannt. Bei der Präsentation wurden beide Bücher, die beim Publikum sichtlich gut ankamen, von ihr in voller Länge vorgelesen. Die Autorin hatte Spaß am Verfassen, wie sie äußert. „Es war keine Beschränkung der Freiheit, sondern eine Herausforderung. Speziell die ‚Nonsens-Seiten‘ brachten mir sehr viel Spaß“, erzählt Jutta Treiber. Vier der sechs Autoren waren bei der Präsentation anwesend und lasen einige Stellen aus ihren Büchern vor. Auch die Grafikerin und Illustratorin Carola Holland war vor Ort. Sie gestaltete alle Cover der Buchreihe. Für Jutta Treiber war die Präsentation ein besonderes Ereignis, denn mit der Buchreihe erfüllte sich ihr Lebensziel auf literarischem Gebiet, 50 Bücher zu schreiben.

Trotzdem ist für die Autorin noch lange nicht Schluss. Schon nächsten Frühling erscheint ihr neues Kinderbuch „Prinzessin Grünerbse schlägt drei Purzelbäume auf dem Misthaufen“ und ein weiteres Buch für Erwachsene ist in Planung.