Erstellt am 20. Februar 2013, 00:00

Pensionistin tot in Wohnung gefunden. Trauriger Einsatz / Nach Tagen ohne Lebenszeichen wurde eine Frau in ihrer Wohnung tot aufgefunden.

 |  NOEN, BilderBox - Erwin Wodicka

OBERPULLENDORF / Vor Kurzem wurde für die Stadtfeuerwehr Oberpullendorf ein stiller Alarm ausgelöst. Eine Person wurde in einer verschlossenen Wohnung in der Großfeldgasse in Oberpullendorf vermutet. Sofort fuhren die Florianis zum Einsatzort. Da die 88-jährige Frau aber auch schon länger nicht mehr gesehen wurde, vermuteten anwesende Bewohner das Ableben der Frau.

Notarzt musste Tod  der Frau feststellen

Um die Tür nicht zu zerstören, wurde mittels Zieh-Fix das Schloss der Eingangstür entfernt und dann anschließend die Vorhängekette mittels Bolzenschneider getrennt. Innerhalb kürzester Zeit konnte der Notarzt die Wohnung betreten, leider jedoch nur noch den vermuteten Tod der Person bestätigen.

Ein Ersatzzylinder wurde der Polizei, welche schon bei Ankunft vor Ort war, übergeben um die Wohnung wieder versperren zu können.