Erstellt am 17. Dezember 2014, 05:03

von Joseph Estl

Perchtentreiben in Neutal. Vergangenen Freitag war die JVP Neutal Veranstalter des 1. Neutaler Perchtenlaufes am Dorfplatz.

 |  NOEN, Joseph Estl
Krampus- und Perchtenläufe sind aus der Adventzeit vor allem in Österreich nicht mehr wegzudenken. Das Brauchtum der Perchtenläufe bezieht sich ja bekanntlich darauf, den Winter und das alte Jahr zu vertreiben. Gleichzeitig gilt der Besuch eines Perchten als glücksbringendes Omen.



„Mit dem Perchtenlauf wollten wir dieses Brauchtum auch in unserer Gemeinde aufleben lassen und freuen uns über die vielen Gäste die das Spektakel mit den „Liadnbering Teufeln“ aus Pöttsching miterlebt haben“, freut sich JVP-Ortsobmann Patrik Fazekas.