Erstellt am 30. Dezember 2015, 09:59

von NÖN Redaktion

Praxis für Physiotherapie. Anja Brenner hat sich im Dezember in Lockenhaus selbstständig gemacht.

Glückwunsch: Bürgermeister Christian Vlasich und Vize Gabi Hafner (l.) gratulierten Anja Brenner zur neuen Praxis.  |  NOEN, zVg
Zur Eröffnung ihrer Praxis für Physiotherapie konnte Anja Brenner auch Bürgermeister Christian Vlasich und Vize Gabi Hafner begrüßen. Brenner ist seit neun Jahren als Physiotherapeutin im Krankenhaus Oberpullendorf tätig und hat sich nun durch ihre Selbstständigkeit ein zweites Standbein geschaffen.

Ihre Ausbildung absolvierte sie an der Akademie für Physiotherapie in Jormannsdorf. „Wirbelsäulenleiden werden immer mehr zur Volkskrankheit Nummer eins“, weiß Brenner.

Sie verfügt unter anderem über zusätzliche Qualifikationen in den Bereichen Narbenstörung/-pflege, K-Taping, Craniosacrale Osteopathie, Schwangerschaftsbetreuung, Kopfgelenk Induzierte Symmetrie Störung, Beckenbodenfunktion und -dysfunktion, Triggerpunkt Therapie und Faszientraining mit Blackroll und Mobigym.