Erstellt am 07. April 2016, 12:13

von Michaela Grabner

Rücktritt von Rezar!. Der Ex-Landesrat ist nach 26 Jahren an der Spitze der SPÖ Mittelburgenland zurückgetreten.

Peter Rezar  |  NOEN, zVg
Im Rahmen einer SPÖ-Bezirksausschuss-Sitzung Mittwoch Abend hat der langjährige SPÖ-Bezirksparteivorsitzende Landtagsabgeordneter Peter Rezar seine Funktion zurückgelegt.

Im Vorfeld zur 1. Mai-Kundgebung hatte es Spannungen gegeben, die zu internen Diskussionen geführt hätten, erklärt SPÖ-Bezirksgeschäftsführer Martin Heissenberger. Rezar habe bekannt gegeben, dass er niemandem schaden wolle.

x  |  NOEN, BVZ
Rezars Nachfolger als Soziallandesrat, Norbert Darabos (Foto links), wurde interimistisch mit der Leitung der Bezirkspartei beauftragt.

Voraussichtlich am 27. April soll ein außerordentlicher Bezirksparteitag stattfinden, bei dem ein neuer Bezirksparteivorsitzender gewählt wird. „Ich werde mich um den Bezirksvorsitz bewerben, weil ich glaube, dass es gut wäre, wenn ein Regierungsmitglied den Vorsitz übernimmt“, so Darabos.