Erstellt am 11. September 2015, 05:47

von Michaela Grabner

Spatenstich für neuen BILLA im Ortszentrum. Die Firma Handler Bau errichtet in Lockenhaus einen neuen Supermarkt für BILLA. Der Kirchschlager Unternehmer kaufte auch die nötigen Grundstücke dafür an.

Spatenstich: Gemeinderat Harald Koger, Ortsvorsteher Hubert Nuschy, Bürgermeister Christian Vlasich, Vizebürgermeisterin Gabi Hafner, BILLA-Vertriebsmanager Manfred Pitters, Baumeister Walter Handler, Planer Josef Brenner und Hannelore Schranz gaben den offiziellen Startschuss für den Neubau. Foto: Grabner  |  NOEN, Michaela Grabner
„Es war eine schwere Geburt und wir haben viele Hebammen gehabt“, meinte Baumeister Walter Handler beim Spatenstich für den Neubau des BILLA Lockenhaus.

Die Firma Handler hatte bisher die Räumlichkeiten des bestehenden Supermarktes an BILLA vermietet und baut nun für diesen einen neuen Markt gleich hinter dem bestehenden, für den sie auch die Planungen durchführte und nach langen Verhandlungen die Grundstücksankäufe tätigte.

„Wir werden fast doppelt so groß“

x  |  NOEN, Handler Bau
Bürgermeister Christian Vlasich freute sich besonders darüber, dass es gelungen ist, den Supermarkt im Zentrum zu behalten. „Dies stärkt sowohl die Gemeinde als auch die Betriebe, die im Ortszenrum sind“, betonte Vlasich.

Der derzeitige Markt verfügt über eine Verkaufsfläche von 340 Quadratmetern, der neue wird 640 Quadratmeter haben. „Wir werden fast doppelt so groß“, meinte BILLA-Vertriebsmanager Manfred Pitters.

Insgesamt werden 10.000 Artikel im neuen Markt zum Verkauf stehen, wobei der Fokus auf den Frischbereichen Fleisch, Feinkost sowie Obst und Gemüse liegen wird. Anfang bis Mitte Mai nächsten Jahres soll die Eröffnung sein. „Wir werden die Mitarbeiter aufstocken. Derzeit sind es 18, dann werden es zwischen 25 und 28 sein“, so Pitters.

Nach Fertigstellung des neuen Markts wird der alte abgerissen, um Platz für neue Parkplätze zu schaffen. Insgesamt werden 50 Parkplätze zur Verfügung stehen.