Erstellt am 28. November 2014, 19:50

von LPD Burgenland

Frau bei Verkehrsunfall verletzt. Eine 21-jährige Frau aus dem Bezirk Oberpullendorf wurde heute Nachmittag bei einem Verkehrsunfall zwischen Stoob und Unterfrauenhaid unbestimmten Grades verletzt und in ein Krankenhaus eingeliefert.

 |  NOEN, BilderBox.com
Alkoholisierung lag nicht vor. Am Pkw entstand erheblicher Sachschaden.
 
Die Frau fuhr gegen 15.40 Uhr auf dem Güterweg zwischen Stoob und Unterfrauenhaid in Richtung Stoob. Im Gemeindegebiet von Stoob kam sie auf der nassen Fahrbahn nach einer Linkskurve ins Schleudern und schlitterte in den Straßengraben, wo der Pkw auf dem Dach zu liegen kam.

Das Fahrzeug wurde von den Feuerwehren Stoob und Unterfrauenhaid, die mit insgesamt 15 Mann im Einsatz waren, geborgen. Der Güterweg war für die Zeit der Bergung kurzzeitig gesperrt.